Position

Aus Universal Roleplay System
Wechseln zu: Navigation, Suche

Position und Effekt

Innerhalb der Aktionsbeschreibungen werden die Ausdrücke Position und Effekt genutzt. Position gibt dabei an, wie gefährlich eine Aktion ist (kontrolliert, gefährlich, verzweifelt oder absolut verzweifelt). Kontrolliert bedeutet, dass der Ausgangspunkt der überlegene ist. Der Spieler kann alle seine Würfel nutzen, die er für die Aktion zur Verfügung hat. Gefährlich ist machbar, birgt aber Gefahren, verzweifelt ist sehr schwer und nicht zu kontrollieren, der Outcome ist ungewiss und absolut verzweifelt ist ein letzter Rettungsanker. Bei gefährlichen und verzweifelten Situationen bekommt der Spieler Würfel von seinem Pool abgezogen. Wenn der Spieler 0 oder weniger Würfel zur Verfügung haben sollte, wird die 0 Regel in Kraft treten. Der Spieler würfelt 2 Würfel und das schlechtere Ergebnis kommt zum tragen.

Der Effekt gibt an, was für ein Effekt ein Erfolgt hat. Werden zum Beispiel Timer eingesetzt, dann ist der Effekt der Fortschritt in Richtung des Ziels.

Der Spielleiter kann den Effekt z.B. folgendermaßen angeben:

  • Kein Effekt (Timer 0 Schritte)
  • limitierter Effekt - Es wird teilweise der gewünschte Erfolg erziehlt, oder auch der Efolg wird erziehlt aber geschmälert oder es gibt negative Auswirkungen für den Spieler. (Timer 1 Schritt)
  • Standard Effekt - der gewünschte, bzw. erwartete Effekt tritt ein (Timer 2 Schritte)
  • großartiger Effekt - Der Effekt wird erreicht und es gibt einen Benefit oder der Effekt wird verbessert.(Timer 3 Schritte)
  • Extremer Effekt - wie bei einem großartigen Effekt, nur noch intensiver oder mehrere Benefits treten ein (Timer 4 Schritte oder gar Timer auflösen)

Faktoren

Um Position und Effekt einzuschätzen beginnt der Spielleiter zuerst mit dem Bauchgefühl. Dann sollten noch drei Faktoren beachtet werden.

Wirksamkeit

Es wird betrachtet ob es besondere Schwächen oder Stärken gibt. Schleichen funktioniert besser im Dunkeln, was die Position verbessert. Ein Skelett wird von einem Rapier wenig beeindruckt, was den Effekt verringert. Eine Gegner hat möglicherweise eine Schwäche gegen Feuer, was den Effekt oder die Position verbessern kann.

Qualität und Stufe der Ausrüstung

Gute Ausrüstung kann einen Bonus geben. Beispielsweise gut gearbeitete spezielle Dietriche oder eine Magische Waffe. Gute Rüstung kann einen Bonus auf die Position geben, da diese dann kontrollierter sein kann.

Skalierung

Wie viele Gegner sind betroffen, wie groß ist das Gebiet, wieviele Gegner müssen ausgetrickst werden. Mehr kann besser sein, aber auch schwieriger bedeuten. Bei einem Kampf können Waffen gegen einzelne Gegner sehr effektiv sein, aber gegen mehrere Gegner nur wenig Effekt haben. Wenn 30 Zombies auf einem Zurennen und man hat nur ein großkallibriges Einzelschußgewehr, dann ist der Effekt eher gering. Hat man jedoch einen Flammenwerfer, der ein ganzes Gebiet eindeckt, kann der Effekt wiederum sehr groß sein.

Position und Effekt aushandeln

Nachdem die Faktoren bestimmt sind und der Spielleiter den Effektlevel angegeben hat, kann der Spieler unter gegebenen Umständen die Position verschlechtern um den Effekt zu verbessern. Durch höheres Risiko (weniger Würfel) einen besseren Effekt zu erreichen. Das geht nicht immer und SL und Spieler sollten sich dabei abstimmen.