Magie

Aus Universal Roleplay System
Wechseln zu: Navigation, Suche

Magie

Unter "Magie" wird das Verwenden von Kräften zusammengefasst. Tatsächlich gibt es die verschiedensten Arten von Energien und Traditionen, die ähnliche Auswirkungen haben und wie "Magie" wirken. Andere Beispiele als magische Sprüche wären die Macht, Superkräfte, Psionik, Bändigungskräfte aus Avatar. Sie können ersichtlich oder weniger ersichtlich sein. Je nach Welt kann sich deshalb das Wirken von Magie und Kräften erheblich unterscheiden.

Vorteil der "Magie"

Je nach Welt, Magieniveu, Häufigkeit von Kräften können Vorteile mehr oder weniger Kosten und können mehr oder weniger Effektiv sein. Ist der Vorteil etwas Seltenes und Mächtiges, dann sollte der Vorteil auch entsprechend viel Kosten. In Welten mit einem sehr hohen Magieanteil kann der Vorteile Magiewirker/Zauberer oder ähnliches auch automatisch gewährt werden.

Nutzen der Energieformen, Kosten

Es muss festgelegt werden, welche Energieform genutzt wird und wo diese vorkommt, vielleicht sogar die Herkunft. Gleichgültig wie diese aussieht, es sollte für den Einsatz immer Ausdauer und Erschöpfung berechnet, wie für Angriffe und Manöver auch. Wer also diese Option für Kämpfe nutzt sollte sie auch für Zauber insbesondere Kampfzauber benutzen.

Variablen und Konstanten bei Zaubern

Zauber sind nicht immer Konstant. Je nachdem wie der Zauber ausgelegt ist gibt es drei oder mehr Komponenten. Schaden/Auswirkung, Kosten, Zeit, Trefferchance, Wirkungsdauer. Wenigstens eines davon muss variable gehalten werden. Ein Kampfzauber sollte eine bestimmte Auswirkung haben, sehr schnell und einschätzbar gezaubert werden können und die "Ausdauer" Kosten absehbar sein. In gewisser Weise wie Pfeil und Bogen, ein Angriff mit dem Schwert. Um also zu sehen, ob er Auswirkunten hat, ist ein Trefferwurf notwendig. Andere Kampfzauber mit Flächeneffekt benötigen vielleicht keinen Trefferwurf, aber die Auswirkung und oder Radius auf mehrere Ziele kann unterschiedlich sein. Bei manchen Zaubern kann es auch mehrere Variablen geben. Manche Variablen kann man auch an Materialien, Foki, Fetische oder ähnliches Binden. Ein Zauber sollte auch Gesten und Worte oder auch Zeichen verbinden.

Regeltechnische Umsetzung

Es sollte gelten, dass für den Kampf, für Aktionsmagie und für Ritualmagie verschiedene Fertigkeiten ausgewählt werden können und müssen. Die Kampfmagie ist wie Nahkampf und Fernkampf eine zusätzliche Fertigkeit. Sie beinhaltet auch eine Verteidigung gegen direkte Magie und die Verbindung mit Kampfsituationen.

  • Willenskraft + Aufmerksamkeit + Kampfmagie + Aktionsmagie

Aktionsmagie alle Magie die nicht im Kampf eingesetzt wird, aber recht schnell gewirkt wird. Ritualmagie beinhaltet alle längeren Rituale, die Vorbereitung benötigen, Herstellen von magischen Items, Heilungskreise etc.


Andere Beispiele für Magie

Es gibt auch die Möglichkeit Magie zu binden, z.B. in Form von magischen Tätowierungen. Manche verändern ihre Körper oder binden die Magie in Edelsteinen. Das Balancing ist in jedem Fall recht delikat.

Zauber und Kräfte, die wie Zauber eingesetzt werden, werden in der Kategory Zauber geführt. Sie sind gleichwertig zu Manövern.

Kräfte, die fest eingesetzt werden

Kräfte, die den Körper Stärken, dauerhaft aktiv sind oder passive Kräfte sind, müssen immer mit Charakterpunkten bezahlt werden. Nach der Erschaffung muss außer den Charakterpunkten auch entsprechend Zeit, Material und andere Vorraussetzungen gegeben sein. (Adepten, Tätowierungen, fest verbundene Artefakte (z.B. Adamatiumskelett)). Diese Kräfte sind Vorteile.

Hinweis Magie und Technik

Wenn Magie und Technik nebeneinander existieren, dann ist es recht ausgewogen, aber Vorsicht, wenn Magie die Technik auch noch verstärkt. Der Meister sollte darauf achten, dass verschiedene Dinge nicht "stacken". Allerdings kann die Magie Teile der Technik ersetzen und auch umgekehrt, je nachdem in welchem Setting die Gruppe spielt. Es kann sehr schnell zum High Power ausarten, was aber auch durchaus seinen Charm und Reiz haben kann.

Traditionen

Es gibt eine Unzahl von Magie-Traditionen, mit denen Magie gewirkt werden kann. Diese fangen bei Hermetischen Magiern an und hören bei Machtnutzern sicher nicht auf. In der Kategorie können die Traditionen beschrieben werden, was sie kosten, um sie zu lernen und welche Voraussetzungen gegeben sein müssen. Ebenso welche Vorteile die Tradition bietet und einige Grundlegende Zauber, falls so etwas beigebracht wird (z.B. Cantrips, also kleine Zauber und Spielereien). Diese Wird möglicherweise erst nach und nach gefüllt werden, da die Spieler diese Traditionen entwickeln.

Beispiele für Arten der Magie

Elementarmagie, Verstärkungsmagie, Heilmagie, Todesmagie, Nekromantie, Hellsichtmagie, Elementarmagie, Geistermagie, Kommunikationsmagie, Verzauberungsmagie, Illusionsmagie, Lichtmagie, Schattenmagie, Bewegungsmagie, Wetterbeherrschung, Göttliches Wirken

Was jeweils genau unter die Kategorien fällt und wie tief eine Spezialisierung gemacht werden soll, kann oder muss, bleibt Spielern und Spielleitern überlassen.

Generelle Bemerkungen

Etwas aus dem Nichts herzustellen ist äußerst schwierig und dauert auch viel Zeit und braucht sehr viel Energie. Es muss wachsen. Etwas zu verändern das bereits da ist, oder dessen Existenz zu verändern ist einfacher. Elementare Sprüche benötigen deshalb auch das entsprechende Element. Hitze und Kälte kann erzeugt werden, da sie in der Umgebung bereits vorhanden ist. Feuer als Element und Eis als Element muss jedoch vorhanden sein. Erschaffungsmagie genieße ich deshalb mit größter Vorsicht.

Beispiele von Magieformen

Heilungsmagie

Heilungsmagie kann als Aktionsmagie ausgeführt werden um Ausdauer und Gesundheit wieder herzustellen. Verletzungen und Wunden zu heilen Bedarf Ritualmagie und dauert entsprechende Zeit. Heilungsmagie kann nicht als Kampfmagie erlernt werden.

Elementarmagie

Elementarmagie verändert Elemente, das Herstellen von Elementen ist, wie bereits erwähnt, extrem schwer. Elementarmagie kann im Kampf eingesetzt werden um Schaden zu verursachen, muss aber dann in einer Form auch vorhanden sein. Feuer, Eis, Wind, Erde. Elementarmagie kann als Aktion eingesetzt werden um Schutz zu bieten oder Elemente in kleinerer Weise zu verändern, aber nicht die Beschaffenheit. Elementarmagie kann als Ritual eingesetzt werden um ein Element zu wandeln.

Veränderungsmagie